8
Jun

Streamen, Schneiden, Integrieren: Artes neue digitale Bildungsplattform

Die steigenden Nutzerzahlen von Netflix, Amazon Prime & Co. sprechen eine klare Sprache: Streaming-Portale erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Gerade jüngere Generationen nutzen immer seltener das „klassische“ lineare Fernsehen. Vielmehr wollen sie selbst entscheiden, wann sie welche Filme, Serien und Shows wo und in welcher Sprache sehen. Mit Ausnahme großer Live-Events, wie etwa der kommenden …

1
Jun

DSGVO: Schulen in der Pflicht

DSGVO – diesen fünf Buchstaben konnte in den letzten Wochen kaum ein Internet-User entgehen. Jeder, der einen Newsletter abonniert hat, bei einem Online-Shop angemeldet ist oder über Profile in den sozialen Netzwerken verfügt, ist mit der neuen europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Berührung gekommen. Seit 25.05.2018 erweitert die DSGVO das vorher gültige Bundesdatenschutzgesetz. Die Anforderungen an …

25
Mai

Uneinheitlich und unverbindlich: Digitale Bildung im Lehramtsstudium

Tablets statt Schulbüchern, eine Staatsministerin für Digitales und eine zügige Umsetzung des DigitalPakt#D – politisch scheint das Thema digitale Bildung an Fahrt zu gewinnen. Doch Tablets und eine funktionierende Infrastruktur allein reichen noch lange nicht, um Schülerinnen und Schüler auf die Herausforderungen einer digitalisierten Welt vorzubereiten. Eine – wenn nicht DIE – zentrale Rolle bei …

11
Mai

Klassenraum im Kinderzimmer: Das Konzept Internetschule

Bisher haben wir uns im #excitingedu Blog vor allem mit digitalen Bildungsmedien, außerschulischen Initiativen, Infrastruktur(en) und medienpädagogischen Ansätzen beschäftigt. Der Fokus lag also weitestgehend auf dem Lernort Schule bzw. außerschulischen Lernorten, die sich in den schulischen Kontext einbinden lassen. Seit einigen Jahren lässt sich jedoch – der Digitalisierung sei Dank – die Schule gewissermaßen ins …

19
Apr

Adaptiv und selbstlernend: Künstliche Intelligenz in der Schule

Rebellion der Maschinen – der Titel des dritten Teils der beliebten Terminator Filmreihe spielt auf martialische Art mit einer Grundangst der digitalisierten Gesellschaft: Was passiert, wenn künstliche Intelligenz sich verselbstständigt und gegen den Menschen richtet? Im fiktionalen Filmuniversum führt dies zu jeder Menge Zerstörung und einer Art Apokalypse. In der Realität gibt es durchaus prominente …

12
Apr

Lokal und digital: Das Bündnis für digitale Bildung

In loser Reihe porträtieren wir in unserem Blog verschiedene Initiativen zur digitalen Bildung. Die meisten von ihnen wurden entweder von Stiftungen, großen Unternehmen und Vereinen gegründet oder sind aus Kooperationen dieser entstanden. Beim Bündnis für digitale Bildung verhält es sich indes ein wenig anders, wurde es doch gemeinsam von Eltern und Lehrern des Gymnasium Martinum …

16
Mrz

Hoch hinaus: Digitale Bildung in Norwegen

Wenn von Musterbeispielen für ein gelungenes Schulsystem die Rede ist, werden häufig die skandinavischen Länder genannt. Sowohl die Ausstattung der Schulen als auch die Lehrkonzepte werden häufig gelobt und sorgen für gute Plätze im PISA-Vergleich. Da wundert es nicht, dass dies auch bei der digitalen Bildung der Fall ist. Gerade Norwegen wird in diesem Bereich häufig …

2
Mrz

Werkbank 4.0: Ein Blick in die HABA Digitalwerkstatt

Digitale Bildung ist nicht allein Aufgabe von Schulen – diese Erkenntnis ist zwar nicht neu, aber scheint noch nicht bei jedem angekommen zu sein. Die Bedeutung außerschulischer Kompetenzvermittlung wurde unter anderem von der 2016 publizierten Sonderstudie „Schule Digital“ der Initiative D21 unterstrichen.

25
Feb

Mediendidaktik für die digitale Bildung: Die Konzeption „Digitale Schulbank“

Für eine gelingende digitale Bildung braucht es funktionierende mediendidaktische Konzepte. Diese Erkenntnis ist – zugegebenermaßen – weder neu noch besonders innovativ. Dennoch wird sie in der Diskussion um digitale Bildungsmaßnahmen häufig nur am Rande erwähnt. Dass es schon seit längerer Zeit bestehende Konzeptionen zur Integration digitaler Medien in den schulischen Unterricht gibt, zeig die 2001 …

10
Jan

Erleichterung oder Insellösung? Baden-Württembergs neue Bildungscloud

Egal, ob es darum geht, standortunabhängig Dokumente gemeinsam zu bearbeiten, Aufgaben zu terminieren oder E-Mails und Kalender zu synchronisieren – moderne Cloud-Systeme á la Google Drive oder Microsoft One Drive sind längst im (Berufs-)Alltag angekommen. Nur an Schulen, deren Ausgangsvoraussetzungen nahezu perfekt für Cloud-Lösungen sind, scheinen sie noch ein Stück weit Utopie zu sein.

Seite 2 von 11