Infrastruktur

27
Mai

Was lange währt: Der DigitalPakt im Überblick

Etwa zweieinhalb Jahre ist es nun schon her, dass die damalige Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU) den DigitalPakt Schule als Teil der „Bildungsoffensive für die digitale Wissensgesellschaft“ auf einer Pressekonferenz vorstellte.

23
Apr

Der Wandel zum digitalen Klassenzimmer – Education bei COMM-TEC

Lehrerinnen und Lehrer vermitteln nicht nur Wissen, sie machen Themen erfahrbar und erlebbar – mithilfe digitaler Technik. Um jedoch Schülerinnen und Schülern den Umgang mit digitaler Technik nahezubringen, müssen Schulen in erster Linie bereit sein, die richtige Technik einzusetzen und in der Unterrichtsgestaltung das Vermitteln digitaler Kompetenzen zu integrieren.

7
Dez

Quo vadis DigitalPakt#D? Der digitale Infrastrukturpakt unter der Lupe

Der Digitalpakt entwickelt sich zum Dauerbrenner: Nachdem die Bundesländer die notwendige Grundgesetzänderung gestoppt haben, bleibt vieles offen. Worum es konkret im Digitalpakt geht, erfahrt ihr in unserem Artikel aus dem letzten Jahr.

27
Apr

Flexibel, platzsparend, aktuell: E-Books an Schulen

In der letzten Woche sprach sich der neue bayerische Ministerpräsident im Rahmen seiner Regierungserklärung für „mehr Tablets und weniger Büchertaschen“ aus. Ganz abgesehen davon, dass sich ein Tablet gut in einer Büchertasche unterbringen lässt, reagierte er damit auf eine aktuelle Debatte. So hatte wenige Wochen zuvor schon seine Parteikollegin, Digitalstaatsministerin Dorothee Bär „Tablet, Sportsachen und …

19
Apr

Adaptiv und selbstlernend: Künstliche Intelligenz in der Schule

Rebellion der Maschinen – der Titel des dritten Teils der beliebten Terminator Filmreihe spielt auf martialische Art mit einer Grundangst der digitalisierten Gesellschaft: Was passiert, wenn künstliche Intelligenz sich verselbstständigt und gegen den Menschen richtet? Im fiktionalen Filmuniversum führt dies zu jeder Menge Zerstörung und einer Art Apokalypse. In der Realität gibt es durchaus prominente …

4
Apr

Aktenschrank adé: Digitale Schulverwaltung

Mit der Ankündigung der neuen Bundesregierung, den DigitalPakt#D umsetzen zu wollen, ist neue Bewegung ins Thema „Digitale Bildung“ gekommen. Die Infrastrukturmaßnahme hat unter anderem das Ziel, Schulen ans Netz zu bringen – ganz wortwörtlich. Flächendeckende Breitbandinternetverbindungen sind eine Seite der Medaille, doch wie bringt man Schulen nicht nur ans, sondern auch ins Netz?

8
Mrz

Aufbruch oder Stillstand? Digitale Bildung im Koalitionsvertrag

Die Große Koalition ist unter Dach und Fach. Nach langer Ungewissheit, zähen Verhandlungen und dem SPD-Mitgliedervotum, soll am Montag der Koalitionsvertrag unterschrieben werden. Zu den Kernthemen des letztjährigen Wahlkampfs gehörten auch die Digitalisierung und die digitale Bildung. Zwischenzeitlich war sogar von einem eigenen Digitalministerium die Rede. Doch welche Maßnahmen finden sich schlussendlich im Koalitionsvertrag?  Wir …

15
Feb

Funktional, Flexibel, Mobil: Tabletklassen unter der Lupe

Während die Notwendigkeit von digitaler Bildung inzwischen als Konsens gelten darf, wird deren konkrete technische Umsetzung unterschiedlich gehandhabt. Eine zentrale Frage ist hierbei oft, ob es eigene Endgeräte für Schülerinnen und Schüler geben soll oder nicht.

24
Jan

Vielfältig, smart, innovativ? Interaktive Whiteboards in Schulen

Zwei kurze Handbewegungen und das Tafelbild zoomt vom Weltall direkt auf die Umrisse der Bundesrepublik: Dank des interaktiven Whiteboards kein Problem. So wie im Erdkundeunterricht einer Hauptstadtschule hat bereits vielerorts die digitale Tafel ihr analoges Äquivalent abgelöst.

10
Jan

Erleichterung oder Insellösung? Baden-Württembergs neue Bildungscloud

Egal, ob es darum geht, standortunabhängig Dokumente gemeinsam zu bearbeiten, Aufgaben zu terminieren oder E-Mails und Kalender zu synchronisieren – moderne Cloud-Systeme á la Google Drive oder Microsoft One Drive sind längst im (Berufs-)Alltag angekommen. Nur an Schulen, deren Ausgangsvoraussetzungen nahezu perfekt für Cloud-Lösungen sind, scheinen sie noch ein Stück weit Utopie zu sein.

Seite 1 von 3