18
Okt

Digitale Werkzeuge für den Physikunterricht ohne zusätzliche Kosten

In dem Workshop lernen die Teilnehmer anhand konkreter Unterrichtsbeispiele, wie man Smartphones/Tablets als digitales Werkzeug im Physikunterricht einsetzen kann. Mobile Geräte haben von Haus aus schon zahlreiche Sensoren integriert. Viele Versuche können somit ohne zusätzliche Kosten schnell und einfach auch von Schülern in Form eines Heimversuches durchgeführt werden. Bei der Auswahl der Anwendungen wird besonders …

17
Okt

Medienentwicklungspläne (MEP)

MEP? – Hilfe! Der Schulträger erpresst mich! Vom Schulträger kam das Schreiben an die Schulleitung, dass man bitte bis zum … das Medienbildungskonzept der Schule abliefern möchte. Man würde es benötigen, um den MEP der Kommune fertigstellen zu können und damit Förderrichtlinien eingehalten würden. Ansonsten wäre keine bedarfsgerechte Ausstattung der Schule mehr möglich… Medienentwicklungsplan und …

2
Okt

Projektbasiertes Arbeiten mit (digital) erfahrenen Schülergruppen

Manche Klassen und Kurse arbeiten bereits seit Jahren mit digitalen Arbeitsmitteln im Unterricht. Sie haben optimalerweise nicht nur gelernt, digitale Arbeitsblätter auszufüllen, sondern eine erfolgreiche Recherche mit kritischer Quellenanalyse durchzuführen, gemeinsam und kreativ digitale Produkte zu erarbeiten und dabei eloquent die Möglichkeiten digitaler Kommunikationswege auszuschöpfen. Was nun? Das nächste Tool einführen? Über Lernförderliches Lernende sollten …

1
Okt

Erste Schritte zu mehr eigenverantwortlichem Lernen

Die Bedingungen der Digitalität bieten die Chance, Lernen differenziert und individualisiert zu gestalten.  Die offenere Gestaltung von Unterricht kann aber auch dazu führen, dass Lehrende den Überblick darüber verlieren, wo die einzelnen Schülerinnen und Schüler stehen. Auch die Lernenden können sich leicht „verzetteln“, wenn sie nicht regelmäßig Feedback bekommen. 

1
Okt

TI-Nspire™ macht Schule!

„Wie funktioniert eigentlich eine Bahnschranke, wie wird sie gesteuert?“ Die Schülerinnen und Schüler der Informatik-AG sind mit Eifer dabei, die Antwort gemeinsam zu erarbeiten. Solche Beispiele aus dem Schulalltag beweisen, dass bereits mit einer einfachen Kombination aus vorhandenem Graphikrechner und etwas Zubehör praxisorientierter MINT-Unterricht gelingen kann. Das TI-Innovator™ System erweitert den Funktionsumfang der bekannten Graphikrechner …

Seite 1 von 30