Archives

23
Apr

Der Wandel zum digitalen Klassenzimmer – Education bei COMM-TEC

Lehrerinnen und Lehrer vermitteln nicht nur Wissen, sie machen Themen erfahrbar und erlebbar – mithilfe digitaler Technik. Um jedoch Schülerinnen und Schülern den Umgang mit digitaler Technik nahezubringen, müssen Schulen in erster Linie bereit sein, die richtige Technik einzusetzen und in der Unterrichtsgestaltung das Vermitteln digitaler Kompetenzen zu integrieren.

1
Okt

TI-Nspire™ macht Schule!

„Wie funktioniert eigentlich eine Bahnschranke, wie wird sie gesteuert?“ Die Schülerinnen und Schüler der Informatik-AG sind mit Eifer dabei, die Antwort gemeinsam zu erarbeiten. Solche Beispiele aus dem Schulalltag beweisen, dass bereits mit einer einfachen Kombination aus vorhandenem Graphikrechner und etwas Zubehör praxisorientierter MINT-Unterricht gelingen kann. Das TI-Innovator™ System erweitert den Funktionsumfang der bekannten Graphikrechner …

20
Mrz

Digitale Unterrichtsmaterialien der Joachim Herz Stiftung für SchülerInnen und Lehrkräfte

Handyverbot in der Schule? Oder Smartphone und Tablet ebenso wie Computer und interaktive Tafeln sinnvoll im Unterricht nutzen? Die Frage nach dem Ob sollte langsam der Vergangenheit angehören, bleibt die Frage nach dem Wie! Als Antwort darauf bietet die Joachim Herz Stiftung Anregungen für innovative Lehrformate sowie kostenfrei nutzbare Unterrichtsmaterialien für den gewinnbringenden Einsatz digitaler …

7
Feb

AutorIn für #excitingEDU gesucht: Dein digitaler Unterrichtsentwurf für die Community

Das Schlagwort von der Digitalen Bildung mit Leben zu füllen, war der Anspruch des #excitingEDU Lehrerkongresses vergangenen November in Berlin. „Von Lehrern für Lehrer“ lautete das Motto, unter dem eine Vielzahl erprobter Konzepte für digitalen Unterricht im Zeiss-Großplanetarium vorgestellt wurden. Der Kongress hat gezeigt, dass es an der Zeit ist nicht mehr über das „ob“, …

11
Nov

Digitale Schule: BYOD – Grenzen und Perspektiven

„Bring your own device“, kurz BYOD, bedeutet, dass Schüler ihre persönlichen Endgeräte, Smartphone, Tablet oder Laptop/Notebook im Unterricht zu produktiver Arbeit nutzen können. Diese plötzliche Vielfalt elektronischer Geräte im Unterricht stellt Lehrende wie Lernende vor neue Herausforderungen, vermittelt aber auch die Chance für einen lebendigen und spannenden Unterricht. Es geht schlicht um die Frage, warum …

11
Okt

Multimediales Schulbuch – ein Blick in die Zukunft des Lernens?

Das gedruckte Schulbuch als statisches, unveränderliches, gleichförmiges Lernmittel entspricht in vielen Hinsichten dem industriellen Denken des 19. Jahrhunderts: Alle sollen zum gleichen Zeitpunkt das Gleiche lernen. Wir befinden uns aber mitten in einem radikalen Umbruch. Digitales Denken diversifiziert Lernanforderungen und -bedürfnisse, verändert bisherige Raum- und Zeitvorstellungen und birgt individuelle Kreativitätspotentiale. Ein grundlegender Wandel von der …

10
Okt

Digitale Revolution des Klassenzimmers – Mit AixConcept gelingt Sie an jeder Schule

Wenn es um die Digitalisierung von Schule geht, müssen Lehrer viel ertragen. Von ihnen wird gefordert, ihren Unterricht zu modernisieren und virtueller zu gestalten, die Schüler durch interaktive Lehrangebote zu motivieren und am besten auch noch die kompletten Inhalte digital aufbereitet zur Verfügung zu stellen. All das wird verlangt, obwohl Lehrer schon so mehr als …