Einrichtungen

25
Mai

Uneinheitlich und unverbindlich: Digitale Bildung im Lehramtsstudium

Tablets statt Schulbüchern, eine Staatsministerin für Digitales und eine zügige Umsetzung des DigitalPakt#D – politisch scheint das Thema digitale Bildung an Fahrt zu gewinnen. Doch Tablets und eine funktionierende Infrastruktur allein reichen noch lange nicht, um Schülerinnen und Schüler auf die Herausforderungen einer digitalisierten Welt vorzubereiten. Eine – wenn nicht DIE – zentrale Rolle bei …

11
Mai

Klassenraum im Kinderzimmer: Das Konzept Internetschule

Bisher haben wir uns im #excitingedu Blog vor allem mit digitalen Bildungsmedien, außerschulischen Initiativen, Infrastruktur(en) und medienpädagogischen Ansätzen beschäftigt. Der Fokus lag also weitestgehend auf dem Lernort Schule bzw. außerschulischen Lernorten, die sich in den schulischen Kontext einbinden lassen. Seit einigen Jahren lässt sich jedoch – der Digitalisierung sei Dank – die Schule gewissermaßen ins …

12
Apr

Lokal und digital: Das Bündnis für digitale Bildung

In loser Reihe porträtieren wir in unserem Blog verschiedene Initiativen zur digitalen Bildung. Die meisten von ihnen wurden entweder von Stiftungen, großen Unternehmen und Vereinen gegründet oder sind aus Kooperationen dieser entstanden. Beim Bündnis für digitale Bildung verhält es sich indes ein wenig anders, wurde es doch gemeinsam von Eltern und Lehrern des Gymnasium Martinum …

25
Feb

Mediendidaktik für die digitale Bildung: Die Konzeption „Digitale Schulbank“

Für eine gelingende digitale Bildung braucht es funktionierende mediendidaktische Konzepte. Diese Erkenntnis ist – zugegebenermaßen – weder neu noch besonders innovativ. Dennoch wird sie in der Diskussion um digitale Bildungsmaßnahmen häufig nur am Rande erwähnt. Dass es schon seit längerer Zeit bestehende Konzeptionen zur Integration digitaler Medien in den schulischen Unterricht gibt, zeig die 2001 …

3
Jan

Fachinhalte mit Medienkompetenz verknüpfen: Das Projekt DigiBitS

Abgesehen von Problemen mit der technischen Infrastruktur, scheitern die Umsetzung digitaler Bildungsmaßnahmen und die Vermittlung von Medienkompetenz häufig auch am Fehlen aktueller Unterrichtsmaterialien und -konzepte. Veraltete Lehrbücher und Programme lösen bei Lehrenden und Schülern meist eher ein müdes Schmunzeln statt echter Begeisterung aus.

20
Dez

Digitale Bildung auf die spielerische Art: Die Jungen Tüftler

Bereits im letzten Jahr hat Bundeskanzlerin Angela Merkel prognostiziert, dass das Programmieren zu einer Basisfähigkeit junger Menschen werden wird. Auch der Ruf nach dem verbindlichen Erlernen von Programmiersprachen in den Schulen wird immer lauter. Ohne derlei Kenntnisse sehen viele Experten den Wirtschaftsstandort Deutschland gefährdet und die Umsetzung der vielbeschworenen Industrie 4.0 als unsicher an.

22
Nov

Eine Plattform für alle maßgeblichen Akteure: Das „Forum Bildung Digitalisierung“

Das Forum Bildung Digitalisierung gehört zu den jüngsten Initiativen im Bereich der digitalen Bildung. Als Projekt wurde es bereits 2015 initiiert; im September 2017 fand dann die Gründung des „Forum Bildung Digitalisierung e. V.“ statt, der im Jahr 2018 seine Arbeit aufnehmen soll.

15
Nov

Mit digitalen Technologien Impulse setzen: Die Initiative „Digitale Bildung Neu Denken“

In den letzten Jahren ist eine Vielzahl an Initiativen zur digitalen Bildung entstanden. Einige davon haben wir im Rahmen unseres Blogs in den letzten Monaten vorgestellt. Sie kommen aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Feldern: Von ehrenamtlichen Bildungsinteressierten, Verlagen, Stiftungen oder Vereinen. Auch Technologieunternehmen engagieren sich mehr und mehr auf diesem Feld, da sie die für die digitale …

8
Nov

Lokal, digital, frei zugänglich – Wie das Projekt edulabs die Digitale Bildung demokratisieren will

Die Digitalisierung hat neben Smartphones, Tablets oder Virtual Reality vielerorts auch zu einer stärkeren Demokratisierung der Mittel geführt. Viele Technologien, die früher noch Eliten und/oder finanziell gut ausgestatteten Firmen und Spezialisten vorbehalten waren, sind erschwinglich und von einer breiten Masse nutzbar geworden. Beispiele hierfür finden sich zuhauf, etwa im Film und in der Fotografie.

25
Okt

Ein Forum für digitale Medienkultur: Der Deutsche Multimediapreis mb21

Viele digitale Bildungsmaßnahmen und Projekte sind vor allem auf den Lernort Schule beschränkt. Und das aus gutem Grund, da es sich hierbei nach wie vor um den primären Bildungsaneignungsort handelt. Wie die Schüler ihre digitalen Kenntnisse und Fähigkeiten – außer- oder innerhalb der Schule – konkret einsetzen, bekommen in der Regel allerdings nur Lehrer, Freunde …

Seite 1 von 5