3
Mai

Ein Quantensprung? – Ein Blick auf zwei Monate digitale Bildung in Corona-Zeiten

Nach und nach werden die Schulen wieder geöffnet. Zwar soll es vor den Sommerferien keine Rückkehr zum Regelbetrieb geben. Ab Montag, den 04. Mai, werden jedoch schrittweise Öffnungen stattfinden. Die Strategien diesbezüglich unterscheiden sich von Bundesland zu Bundesland. In einigen Bundesländern dürfen Schüler*innen in Abschlussklassen seit dem 27.04. wieder in den Schulen unterrichtet werden. Eine …

13
Apr

Schul-WLAN richtig managen

Viele Wege führen zum stabilen Schul-WLAN. Besonders wichtig: ein sinnvoller Management-Ansatz! Es kann ganz schnell gehen: kaum sind die Ferien vorbei, schon wartet ein nagelneues Schul-WLAN auf Lehrkräfte und Schülerschaft. Doch Netzwerke und deren Stabilität stehen und fallen mit dem richtigen Management. Wie es funktioniert, zeigen vier Best-Practice-Beispiele. Klassisch mit Controller Die Stadt Helmstedt managt …

25
Mrz

Ideen für den digitalen Fernunterricht mit Classtime

Wir haben eine Reihe von Ideen und Tools gesammelt, die im Zusammenspiel mit Classtime genutzt werden können, um das Lernen zu Hause attraktiv und effektiv zu gestalten. Selbststudium gekoppelt mit kurzen Lernkontrollen Digitalisiertes Unterrichtsmaterial (PDFs, Präsentationen, YouTube-Videos, etc.) lässt sich einfach via Microsoft Teams, Google Drive oder dem schuleigenen LMS teilen und mit dem Auftrag ...
23
Mrz

Corona-Krise: Digitaler Fernunterricht? Nur mit Bedacht und zeitlich begrenzt!

In Baden-Württemberg hat die Landesregierung entschieden aufgrund des Corona-Virus alle Schulen bis zum 20. April 2020 zu schließen. In der unterrichtsfreien Zeit sollen “ […] auch digitale Hilfsmittel herangezogen werden, um ortsunabhängig kommunizieren, lernen und arbeiten zu können“ (Zitat aus dem Schreiben des Kultusministeriums vom 14. März 2020: Hinweise zum Schulbetrieb am Montag, den 16. …

Seite 4 von 47