12
Apr

Lokal und digital: Das Bündnis für digitale Bildung

In loser Reihe porträtieren wir in unserem Blog verschiedene Initiativen zur digitalen Bildung. Die meisten von ihnen wurden entweder von Stiftungen, großen Unternehmen und Vereinen gegründet oder sind aus Kooperationen dieser entstanden. Beim Bündnis für digitale Bildung verhält es sich indes ein wenig anders, wurde es doch gemeinsam von Eltern und Lehrern des Gymnasium Martinum …

4
Apr

Aktenschrank adé: Digitale Schulverwaltung

Mit der Ankündigung der neuen Bundesregierung, den DigitalPakt#D umsetzen zu wollen, ist neue Bewegung ins Thema „Digitale Bildung“ gekommen. Die Infrastrukturmaßnahme hat unter anderem das Ziel, Schulen ans Netz zu bringen – ganz wortwörtlich. Flächendeckende Breitbandinternetverbindungen sind eine Seite der Medaille, doch wie bringt man Schulen nicht nur ans, sondern auch ins Netz?

26
Mrz

Facebook, Instagram & Co.: Soziale Netzwerke in der Schule

Was einst mit dem Web 2.0 seinen Anfang nahm, ist längst fester Bestandteil des Alltags von Schülerinnen und Schülern geworden: Soziale Netzwerke erfreuen sich hoher Popularität. Ob Facebook, Instagram oder Snapchat, die junge Zielgruppe verwendet die sozialen Netzwerke, um sich zu präsentieren, miteinander im Kontakt zu bleiben, sich zu informieren oder sich einfach die Zeit …

16
Mrz

Hoch hinaus: Digitale Bildung in Norwegen

Wenn von Musterbeispielen für ein gelungenes Schulsystem die Rede ist, werden häufig die skandinavischen Länder genannt. Sowohl die Ausstattung der Schulen als auch die Lehrkonzepte werden häufig gelobt und sorgen für gute Plätze im PISA-Vergleich. Da wundert es nicht, dass dies auch bei der digitalen Bildung der Fall ist. Gerade Norwegen wird in diesem Bereich häufig …

8
Mrz

Aufbruch oder Stillstand? Digitale Bildung im Koalitionsvertrag

Die Große Koalition ist unter Dach und Fach. Nach langer Ungewissheit, zähen Verhandlungen und dem SPD-Mitgliedervotum, soll am Montag der Koalitionsvertrag unterschrieben werden. Zu den Kernthemen des letztjährigen Wahlkampfs gehörten auch die Digitalisierung und die digitale Bildung. Zwischenzeitlich war sogar von einem eigenen Digitalministerium die Rede. Doch welche Maßnahmen finden sich schlussendlich im Koalitionsvertrag?  Wir …

25
Feb

Mediendidaktik für die digitale Bildung: Die Konzeption „Digitale Schulbank“

Für eine gelingende digitale Bildung braucht es funktionierende mediendidaktische Konzepte. Diese Erkenntnis ist – zugegebenermaßen – weder neu noch besonders innovativ. Dennoch wird sie in der Diskussion um digitale Bildungsmaßnahmen häufig nur am Rande erwähnt. Dass es schon seit längerer Zeit bestehende Konzeptionen zur Integration digitaler Medien in den schulischen Unterricht gibt, zeig die 2001 …

22
Feb

3 Praxisbeispiele, wie Lehrende kreative Problemlösungskompetenz mit digitalen Tools vermitteln

Viele Lehrende möchten im Schulunterricht mehr Techniken für kreative Problemlösung vermitteln, doch Lehrpläne und der fehlende Zugang zu Tools und Know-how hemmen sie, ergibt eine neue Studie, die Adobe auf der didacta 2018 vorstellt. Doch Lehrende können auch mit einfachen Mitteln digitale und kreative Kompetenzen fördern, zeigt Realschullehrer Eyk Franz auf.

8
Feb

Analysieren & Verstehen: digitale Kernkompetenzen in der Schule

Ob Tabletklassen, interaktive Whiteboards, BYOD-Modelle oder Lernmanagementsysteme – wenn es um den technischen Aspekt der digitalen Bildung geht, scheint es eine ganze Reihe an Ideen und Lösungen zu geben. Doch Hardware allein ist nur ein Mittel zum Zweck, zentral sind vielmehr digitale Kernkompetenzen, die dabei helfen, das eigene Handeln zu verstehen, einzuordnen und digitale Medien …

Seite 2 von 25