Zuhörkompetenzen fördern im Deutschunterricht der Grundschule | Klett MINT Digital Webinar

Zuhörkompetenzen fördern im Deutschunterricht der Grundschule | Klett MINT Digital Webinar
25
Aug

In dem Webinar von Maria Stein und Ulrich Hierdeis am 05.10.2020 geht es um das Thema Zuhörkompetenzen in der Grundschule. Dabei wird auf verschiedene Beispiele eingegangen, die zeigen, wie die Umsetzung vor Ort im Klassenverband aber auch im Fernunterricht verwirklicht werden kann.

Webinar | Zuhörkompetenzen fördern im Deutschunterricht (Grundschule) | 05.10.2020, 16 – 17 Uhr

Mit den Experten Maria Stein und Ulrich Hierdeis

Über das Webinar

Zielgruppe: Grundschullehrkräfte und Interessierte

Webinarbeschreibung: Einleitend gibt das Webinar einen kurzen theoretischen Überblick rund um das Thema Zuhörkompetenzen in der Grundschule. Im Anschluss daran werden, ausgehend von konkreten Konzepten, unterrichtliche Beispiele vorgestellt. Für die Jahrgangsstufen 1/2 steht der „Hörlotse“ und das gemeinsame Zuhören im Mittelpunkt. Für die Klassen 3/4 bildet das kollaborative Arbeiten nach der Methode der „Zuhörkonferenz“ einen Schwerpunkt. Abschließend findet eine Frage- und Diskussionsrunde statt.

Ziele des Webinars: Das Webinar vermittelt Kenntnisse (verschiedene Anforderungsstufen) über die eingesetzte Software (z.B. hier am Beispiel der iOS Applikationen „Sprachmemos“ und „GarageBand“), damit Lehrkräften selbst Beispiele für die individuelle Arbeit mit Schüler*innen erstellen können. Dieses Wissen ermöglicht den Lehrkräften einen Transfer auch auf Szenarien des Lernens auf Distanz.

Sprachförderung

Über den Referenten

Ulrich Hierdeis begann nach der Ernennung zum Schulleiter (2009) mit dem Aufbau einer didaktischen Struktur für medienpädagogische Bildung an seiner Schule. Er referiert seit dieser Zeit regelmäßig in Deutschland und Österreich zum Einsatz mobiler digitaler Endgeräte im Unterricht. Im Jahr 2018 wurde er in den Beirat des AOL-Verlags, Hamburg, berufen. Mitte März 2019 ordnete ihn das Bayerische Kultusministerium an die zentrale bayerische Lehrerfortbildungsstelle in Dillingen ab. Dort ist er mit Aufgaben um den „Lernraum.ZUKUNFT“ und der Ausbildung der informationstechnischen Berater Digitale Bildung betraut.

Über die Referentin

Maria Stein arbeitete als Klassenleitung mit dem Schwerpunkt „Flexible Grundschule“ bis sie 2013 zur Schulleiterin ernannt wurde. Während dieser Zeit war sie sowohl als Multiplikatoren für den LehrplanPlus als auch für SINUS an Grundschulen tätig. Im September 2017 wurde sie durch das Bayerische Kultusministerium an die zentrale bayerische Lehrerfortbildungsstelle in Dillingen berufen. Dort ist sie für die Fort- und Weiterbildung der Grundschullehrkräfte in Bayern zuständig.

Teilnahme & Registrierung

Die Teilnahme am Webinar ist kostenpflichtig und findet im Namen der neuen Webinarreihe „Klett MINT Digital“ statt. Wir möchten den Teilnehmer*innen in Zukunft Angebote, Informationen und Austauschmöglichkeiten für unterschiedliche Schularten zur Digitalisierung bieten. Wir greifen Aspekte der Schulentwicklung, der technischen Ausstattung, des Fachunterrichts mit digitalen Medien und Personalentwicklung auf.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von BBWZZTC-modules.xing-events.com zu laden.

Inhalt laden

Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.