Medienentwicklungsplanung und Digitalisierung aus der Schulleitungsperspektive| Klett MINT Digital Webinar

Medienentwicklungsplanung und Digitalisierung aus der Schulleitungsperspektive| Klett MINT Digital Webinar
19
Jun

Christian Heinz referiert am 01. Juli im Klett MINT Digital Webinar über Stolpersteine bei der Medienentwicklungsplanung und Digitalisierung aus der Schulleitungsperspektive.

Webinar | Medienentwicklungsplanung und Digitalisierung aus der Schulleitungsperspektive | 01.07.2020, 16-17 Uhr

Mit dem Experten Christian Heinz

„Lernen in Zeiten von Digitalität MUSS sich vor allem daran orientieren, wie Kinder und Jugendliche mit Technik LERNEN! Nicht (nur): wie Lehrer damit lehren.“

Digitalisierung als Teil des Schulentwicklungsprozesses und Medienentwicklungsplanung sind an der Schule des Referenten seit Jahren Themen von Pädagogischen Tagen, Schulinternen Fortbildungen, Teamsitzungen etc. Hierbei gab und gibt es natürlich Stolpersteine, oder neudeutsch: „Herausforderungen“. Der Referent wird einen konkreten und realistischen Überblick über viele Jahre Schul- und Unterrichtsentwicklung geben, den idealtypischen Lernprozess an seiner Schule sowohl aus der Sicht der Schulleitung als auch aus der Perspektive des Kollegiums schildern. Er wird den Schulentwicklungsprozess in Verbindung bringen mit Schlagworten wie:  Rollenverständnis von Lehrkräften, Lehrer als Lernbegleiter, Eigentätigkeit der Schüler, Projektorientiertes und themenorientiertes Arbeiten, Schüler als kreative Produzenten von Lernprodukten, Rolle der Lernumgebung. Und er wird abschließend auf „Lernen auf Distanz“ eingehen.


Über den Referenten

Christian Heinz ist stellvertretender Schulleiter am Albrecht-Ernst-Gymnasium Oettingen (Bayern), welches bundesweit und darüber hinaus für sein innovatives Lern- und Raumkonzept bekannt ist. Dort lernen die Schüler schon lange in altersgemäß ausgestatteten, flexiblen Lernlandschaften, die im Sinne einer vorbereiteten Lernumgebung auch mit mobilen Endgeräten (iPads, Macbooks) ausgestattet sind. Eine Tatsache, die natürlich auch positiv für „Lernen zu Hause“ war und ist. Christian referiert in der Lehrerfortbildung, an Universitäten, bei Kongressen und veröffentlicht regelmäßig Artikel zum Lernen in Zeiten der Digitalität in Zeitschriften und auf Webseiten. Er moderiert seit Jahren einen kontinuierlichen Schul- und Unterrichtsentwicklungsprozess, der nicht nur, aber eben auch, die Integration von Technik im Lernprozess in den Mittelpunkt stellt.

Teilnahme & Registrierung

Die Teilnahme am Webinar ist kostenpflichtig und findet im Namen der neuen Webinarreihe „Klett MINT Digital“ statt. Wir möchten den Teilnehmer*innen in Zukunft Angebote, Informationen und Austauschmöglichkeiten für unterschiedliche Schularten zur Digitalisierung bieten. Wir greifen Aspekte der Schulentwicklung, der technischen Ausstattung, des Fachunterrichts mit digitalen Medien und Personalentwicklung auf. Als besonderes Angebot zum Start der Reihe kostet das Webinar nur 19,90 Euro statt 29,90 Euro!


Registrierung für den 01. Juli | Medienentwicklungsplanung und Digitalisierung aus der Schulleitungsperspektive

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YPMEFND-modules.xing-events.com zu laden.

Inhalt laden

Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

Weitere Informationen zum Webinar

Unsere Webinare sind live und interaktiv. Im Rahmen der Webinar-Präsentation besteht die Möglichkeit Fragen zu stellen. Solltet ihr im Vorfeld Fragen haben oder es Themen geben, die ihr wichtig findet, sendet uns eine E-Mail an: webinar@excitingedu.de.