Netzwerk

11
Jan

LearningApps.org: interaktive Bausteine für den Unterricht

LearningApps.org ist eine Plattform, welche Lern- und Lehrprozesse mit kleinen interaktiven, multimedialen Bausteinen unterstützt, die online erstellt und in Lerninhalte eingebunden werden können. Für die Bausteine (Apps genannt) steht eine Reihe von Vorlagen (Zuordnungsübungen, Multiple Choice-Tests etc.) zur Verfügung. Die Apps können nach Belieben in den Unterricht eingebunden werden. Der Beitrag wurde von Studierenden des …

10
Jan

tabletBS – Tablets im Unterricht an Beruflichen Schulen

Die Plattform tabletBS beruht auf einem Schulversuch, dem der Einsatz von Tablets im Unterricht zugrunde liegt. Dem verantwortlichen Landesinstitut für Schulentwicklung war es ein Anliegen, die Entwicklung und Erprobung digitaler Unterrichtsszenarien zu forcieren. Davon sollen über 5 000 Schülerinnen und Schüler profitieren. Der Beitrag wurde von Studierenden des Masterstudiengangs ‚Wissensmanagement‘ der FH Burgenland im Rahmen …

9
Jan

edsurge.com: Teacher, Techies, Storyteller

Bei EdSurge handelt es sich um eine Website, die das Ziel verfolgt Lehrenden neue Technologien näherzubringen, die das Potenzial haben, das Lernen zu unterstützen und zu fördern. Die Seite bringt Unternehmen und die Bildungsbranche zusammen, Projektideen von Firmen werden im Unterricht erprobt, um ihre Praxistauglichkeit im  Lehralltag unter Beweis zu stellen. Die im Jahre 2011 …

6
Jan

kids.t-mobile.at: Blog über digitale Bildung

kids.t-mobile.at ist eine Plattform für digitale Bildung, die als Blog geführt wird. Die Zielgruppe dieses Blogs sind Lehrerinnen und Lehrer, aber auch Eltern. In den Blogbeiträgen werden nicht nur Apps vorgestellt, sondern auch Tipps und Empfehlungen für das Verhalten in der digitalen Welt gegeben. Der Beitrag wurde von Studierenden des Masterstudiengangs ‚Wissensmanagement‘ der FH Burgenland …

5
Jan

Übersichtsportal Bildungsapps: iPad-Schule.ch

iPad-Schule.ch ist eine Übersichts-Plattform, die sich mit digitaler Bildung und digitalen Medien im Unterricht beschäftigt. Unter anderem bietet sie eine Recherchemöglichkeit für Apps; die Plattform konzentriert sich auf Apps für Applegeräte. Betrieben wird die Website von Thomas Rittmann, seinerseits Lehrer in der Schweiz, der sich mit iPads beschäftigt, seit diese auf dem Markt sind. Er …

20
Dez

Programmieren im Unterricht: Wie man Jugendliche begeistern kann

Wenn es um digitale Bildung geht, taucht immer wieder das Thema Programmieren auf. Die Debatte dreht sich dann meistens darum, ob es generell wichtig ist oder nicht. Manchmal wird diskutiert, welches andere Schulfach dafür geopfert werden soll. Manchmal gibt es auch differenzierte Perspektiven auf das Thema. Worüber noch zu wenig gesprochen wird, sind die Inhalte. …

16
Dez

TI-Nspire™ macht Schule! … mit App, Graphikrechner und Software.

„Welchem Funktionsgraphen entspricht der Verlauf des Wasserstrahls der Dusche?“ Lehrplanrelevante Aufgaben mit Bezug zum Alltag wie diese sind es, die Schülerinnen und Schüler begeistern. Das im heimischen Bad aufgenommene Bild hat die Lehrkraft in die Mathematik-App ihres Tablets hochgeladen und via Whiteboard vor der Klasse projiziert. Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten sich die Lösung am …

9
Dez

KMK: Strategiepapier Entwicklung digitale (Schul-)Bildung verabschiedet

Die Kultusministerkonferenz hat jetzt eine Strategiepapier verabschiedet, das darlegt, wie sich Bund und Länder die digitale Entwicklung der Schul- und Hochschulbildung vorstellen. In der Strategie heißt es, dass in den weiterführenden Schulen möglichst bis 2021 jede Schülerin und jeder Schüler jederzeit, wenn es aus pädagogischer Sicht im Unterrichtsverlauf sinnvoll ist, eine digitale Lernumgebung und einen …

2
Dez

MINT-EC – Digitale Bildung für MINT-Fächer

Erfolgreiche Berufskarrieren gerade in den MINT-Berufen sind ohne IT-Kenntnisse und fundierte Medienkompetenz nicht mehr denkbar. Es gilt, Schülerinnen und Schülern einen verantwortungsvollen Umgang mit digitalen Medien beizubringen sowie sie mit den notwendigen Kenntnissen und Fähigkeiten auszustatten. Hierbei hilft MINT-EC. Die Initiative ist das größte deutsche Schulnetzwerk in MINT. In ganz Deutschland gehören 266 Schulen mit …

16
Nov

Bildungsapps im Blick: #excitingEDU entwickelt mit FH Burgenland ‚eduAppster‘

Die Appstores von Google und Apple quellen über von Angeboten und bieten inzwischen eine unüberschaubare Fülle auch an Bildungs-und Lernapps. Ob diese aber auch wirklich für den Unterricht zu gebrauchen sind und wenn ja zu welchen Lehrszenarien und Fachinhalten sie passen, ist häufig nur schwer erkennbar. Hilfreicher sind hier häufig persönliche Empfehlungen von Kollegen. Was …

Seite 7 von 11