Digitale Bildung

17
Okt

MINT-Kompetenzen mit Selbstvertrauen stärken: Das neue digitale Lernkonzept von Lego®Education.

Einen Roboterarm in fünf Minuten zusammensetzen – für Schüler*innen in der SEK I? Mit einem modernen Lernkonzept und digitalen Medien will Lego Education zeigen, wie sich Schülerinnen und Schüler für MINT-Themen begeistern lassen und im spielerischen Eifer wichtige Kompetenzen für die Gesellschaft von morgen erwerben.

16
Okt

Chancengerechtigkeit durch mehrsprachiges Lernen stärken

Bildungswege hängen immer noch stark mit der Herkunft und dem Elternhaus eines Kindes zusammen. Wie können wir Schule chancengerechter machen? Wie können Sprachbarrieren überwunden und die Integration beschleunigt werden? Wie können Potenziale individuell entfaltet werden? Und wie können Lehrkräfte bei der Bewältigung dieser großen Herausforderungen unterstützt werden?

15
Okt

Digitale Bildung – einfach machen

Die konsequente Umstellung auf eine zentral gemanagte IT-Infrastruktur darf durchaus als ein “Gelingensfaktor” bei der digitalen Transformation der Bildung an den Düsseldorfer Schulen bezeichnet werden. Hierbei setzen wir auf technische Standards, um die pädagogische und didaktische Individualität zu ermöglichen.

14
Okt

Der App-Werkzeugkasten – Digitale Helfer für den Unterricht

Über den Workshop Der App-Werkzeugkasten, digitale Helfer für den Unterricht. (75 min Workshop) Der Workshop beschäftigt sich mit digitalen Helfern und Apps die fächerübergreifend einsetzbar sind und zur Grundausstattung eines digitalen Unterrichts mit dem Tablet gehören. Insbesondere befasst sich der Workshop mit Best Practice Beispielen zu digitalen Werkzeugen für die einzelnen Unterrichtsphasen. (z.B. Unterrichtseinstieg, Ab- …

11
Okt

Out of the Box: AR / VR im Schulalltag

Bis zur Erfindung des Holo-Decks dauert es leider noch mindestens 150 Jahre. Bis dahin bieten virtual und augmented Reality einen Vorgeschmack und die Möglichkeit in fremde Welten einzutauchen und „echte“ Erfahrungen zu machen.

10
Okt

Tablets an Schulen – Wie kann das gehen?

Der DigitalPakt ist da und alle wollen Tablets. Wie kann man die Einführung der Tablets in der Schule sinnvoll organisieren? Wollen wir Tabletklassen oder doch lieber Koffer? Wie läuft das mit den Apps? Spielen die Schüler*innen dann nicht die ganze Zeit nur rum? Wie kann ich das verhindern? Was ist sinnvoll für meinen Unterricht und …

9
Okt

Digitale Unterrichtsszenarien im Fachunterricht einsetzen

Wie können digitale Medien zielführend und differenziert im Fachunterricht eingesetzt werden und zugleich eine fachliche Auseinandersetzung mit den Unterrichtsinhalten stattfinden. Dabei kann individuell aus einer Vielzahl verschiedener Unterrichtsszenarien ausgewählt werden.

8
Okt

Mobile Endgeräte im Chemie-, Physik- und Experimentalunterricht.

Smartphones sind Alleskönner: Telefonieren, Filmen, Recherchieren. So vielfältig die Verwendungsmöglichkeiten von Smartphones im Alltag sind, so zahlreich sind die Anwendungsszenarien im MINT-Unterricht.

7
Okt

Computational Thinking – algorithmisches Denken im Alltag und in der Schule

Es kann zu jeder Zeit und an jedem Ort stattfinden. Manchmal bewusst, meistens aber unbewusst. In manchen Situationen ist es sogar mit großer Anstrengung und Disziplin verbunden und kann sogar dazu führen, einem den Schlaf zu rauben. Die Rede ist vom Denken.

6
Okt

Geht nicht, gibt’s nicht – Erfahrungsaustausch zu einem zeitgemäßen schulischen Medienkonzept

Mobile Geräte im schulischen Umfeld machen den Unterricht nicht per se besser, können ihn aber wesentlich bereichern. Sowohl ein flächendeckender als auch ein punktueller Einsatz in der Schule sollten aber strategisch gut vorbereitet sein. Können dies auch einzelne Schulen leisten? Willkommen in einer Schule der neuen Möglichkeiten, in der mobiles Lernen und Lehren keine Wunschvorstellungen …

Seite 2 von 16